Presse

Chor „IntoNation“ überzeugt in Lunser Kirche 15. Feb 2018 | Lunsen


Einfühlsam und voluminös
Chor „IntoNation“ der Hochschule Bremen überzeugt in Lunser Kirche
Voluminöse Chorklänge erfüllten die Lunser Kirche. Der Chor „IntoNation“ der Hochschule Bremen unter der Leitung von Julio Fernández und Mikolaj Kapala präsentierte mit „Salve Regina“ von Arvo Pärt und „Stabat mater“ von Antonin Dvorak ein Programm mit Vertonungen von mittelalterlichen Texten, die von Maria handeln . . .

WEITERLESEN

„IntoNation entwickelt jahrzehntelange Chorarbeit weiter 22. April 2015 | vdkc.de


Es war der absolute Höhepunkt Anfang Februar 2015 im Bremer Norden, der gemeinsame Auftritt des Chores der Hochschule Bremen mit dem Kinderchor der Gerhard-Rohlfs-Oberschule „ThinkMusic!“ beim Benefizkonzert zu Gunsten von Integrationsprojekten unter der Schirmherrin Frau Prof. Karin Luckey. Mehrere hundert Gäste lauschten begeistert den Darbietungen der Misa Criolla von Ariel Ramirez und den Chichester Psalms von Leonard Bernstein. Speziell für dieses Konzert erarbeitete das 2003 gegründete Bremer Tanztheaterprojekt „DE LooPERS“ mit dem Kinderchor eine szenische Tanzfassung zu der Musik von Ramirez. . . .

WEITERLESEN

IntoNation gab sein Debütkonzert in der St Pauli Kirche 3. Juli 2014 | weser-kurier.de


Seit 4 Monaten gibt es an der Hochschule Bremen einen neuen Chor namens „IntoNation“. Laut Karin Luckey, Rektorin der HSB, ist das neue Chorkonzept frei nach dem Motto „Lifelong Singing“ offen für alle Sängerinnen und Sänger mit Freude am Singen. „IntoNation“ gab jetzt seine Debütkonzerte in der St.-Pauli-Kiche am Neuen Markt.
VON SIGRID SCHUER
Neustadt. Gelungenes Debüt für den neuen Chor „IntoNation“ . . .

WEITERLESEN